Ein Besuch im Laufsportladen

Für den passionierten Läufer scheint der Besuch eines Laufsportladens alles andere als etwas Besonderes zu sein. Mich betreffend ist das jedoch etwas anderes. Ich kaufe meine Laufschuhe schon lange überwiegend online.

Ich weiß erstens mittlerweile genau, was ich will, und zweitens ist das, was ich will, im Laufsportladen um die Ecke eher selten zu finden. Fachgeschäfte können mir also kaum noch einen Zusatznutzen bieten. Gestern jedoch ging es in Sachen Laufschuhe mal nicht um mich, sondern um meine liebe Frau. Ein Besuch im Laufsportladen weiterlesen

Nachtschicht

Vom Laufen in Der Dunkelheit

Es ist mal wieder soweit. Ich muss mich derzeit zum Laufen ernsthaft aufraffen. Denn wenn ich aufbrechen kann, ist es lange dunkel, dazu kalt und nicht selten auch noch nass. Gerade jetzt ist es sogar saukalt.

Das Teufelchen auf meiner rechten Schulter flüstert allabendlich:

„Komm hol dir lieber ein paar Weihnachtsplätzchen, mach dir einen heißen Glühwein und entspanne dich wie jeder normale Mensch um diese Jahreszeit im Liegen oder beim unsäglichen Fernsehprogramm.“

Zum Glück schallt es ab und an von meiner linken Schulter lautstark dagegen:

„Geh raus, sieh dir den prächtigen Sternenhimmel an, tanke herrlich kühlen Sauerstoff und du wirst dich hinterher dafür lieben!“

Ich gebe zu, es stand zuletzt ziemlich ausgeglichen zwischen den beiden, aber dann hat das Engelchen angefangen an scheinbar kleinen Details zu arbeiten…

Nachtschicht weiterlesen

Der Reiz des Einfachen

Laufen ist einfach

Das Laufen ist im Grunde eine einfache Tätigkeit. Nachdem wir es uns in der Kindheit mühelos aneignen und intuitiv richtig machen, scheint es danach der schwierigste Part zu sein, es mangels Ausübung nicht wieder zu verlernen.

Der Reiz des Einfachen weiterlesen

Gut behütet im Regen

Von der passenden Kopfbedeckung beim Laufen

Wohl dem, der im rechten Moment gut behütet ist. Das gilt umso mehr, wenn man wie ich ohne oder – wo noch vorhanden – mit nur wenigen Millimetern Haarlänge unterwegs ist.

Seit wenigen Wochen ergänzt „The Tilley Hat“ mein Sortiment aus Laufmützen, Caps und Schlauchtüchern.

Man kann sicher darüber streiten, ob sich ein eher klassischer Hut mit umgehender Krempe zum Laufen eignet und wahrscheinlich noch mehr darüber, wie das aussieht. Mich hat er jedenfalls schnell überzeugt. Und das vor allem bei Regen. Gut behütet im Regen weiterlesen